Stiftungs-Startseite

Engagement für eine humane Gesellschaft

Stiftung der Sparkasse Nienburg

Die Jugend im Mittelpunkt kultureller Impulse

Die Erhaltung und Stärkung kultureller Vielfalt in der Region bildete im Jahr 1999 den Ausgangspunkt für die Errichtung der Stiftung der Sparkasse Nienburg.

Kulturförderung, wie sie von Sparkassen und ihren Stiftungen geleistet wird, gewinnt in Zeiten rückläufiger Mittel aus öffentlichen Kassen stetig an Bedeutung hinzu. Viele Projekte werden durch diese Beiträge erst realisierbar und führen damit zu einer Verbesserung der Lebensqualität vor Ort. 

Für die Stiftung der Sparkasse Nienburg stehen die Bereiche Bildung, Kultur, Kunst und Umwelt im Vordergrund ihrer Fördertätigkeit. Ziel ist es, die Mittelverwendung auf Schwerpunkte zu konzentrieren und auf diese Weise nachhaltige Akzente für das kulturelle Leben in der Region zu setzen.

Zu den förderungsfähigen Projekten zählen Vorhaben im Bereich der Musik, der Literatur, der Museen, des Theaters sowie der Heimat- und Denkmalpflege. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die künstlerische und musikalische Aus- und Fortbildung; besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Förderung junger Talente und engagierter Nachwuchskünstler.

Neu in den Stiftungszweck aufgenommen wurde 2011 der Förderbereich Umwelt; unterstützt werden Maßnahmen der Landschaftspflege sowie zur Förderung des Umwelt- und Naturschutzes.

Erfolgreiche Stiftungsarbeit setzt ein auf Langfristigkeit und Kontinuität ausgerichtetes Engagement voraus. In diesem Sinne ist die Stiftung der Sparkasse Nienburg bestrebt, das kulturelle Leben in der Region nachhaltig zu bereichern.

Kontakt

Stiftung der Sparkasse Nienburg
Goetheplatz 4
31582 Nienburg

Ansprechpartner/in
Ralph Plagge

makemebi.net adult-porno.org