Detailansicht

im Atelier Liebermann

Nachricht vom 16.03.2017

voriges

Ausstellungsreihe 2017-18

Unter dem Titel im Atelier Liebermann gewähren wir zweimal im Jahr mit einer kleinen Schau Einblick in das Atelier eines zeitgenössischen Künstlers. Wir erinnern auf diese Weise an das berühmte Dachatelier Max Liebermanns, das über Jahrzehnte Zentrum seines künstlerischen Wirkens war und knüpfen mit der künstlerischen Kraft und Energie des Atelierblickes an den genius loci an. Kuratiert wird die Reihe von Prof. Dr. Wulf Herzogenrath, Beirat der Stiftung Brandenburger Tor.

Den Auftakt der Reihe bildeten 2017 die Ausstellungen mit Daniel Richter/Jack Bilbo (28. April-18. Mai) und Wolfgang Petrick (12. Oktober-2. November). Leiko Ikemura ((11. April - 27. Mai) und Nanne Meyer (23. August - 03. Oktober) gewähren dann im Jahr 2018 mit konzentrierten Ausstellungen Einblick in ihre Ateliers.

Zurück

Kontakt

Stiftung Brandenburger Tor
Pariser Platz 7
10117 Berlin

Ansprechpartner/in
Leiter Stiftungsbüro Sebastian Pflum

1
makemebi.net adult-porno.org