franchise model business plan school uniforms argument essay cheapest paper writing service writing essay websites comment faire une bonne dissertation de philo academic essay writers homeworkhelpalabama com

Kunst- und Kulturpreis

Stiftungsvorstand und Stiftungsbeirat

Im Jahr 2014 lobte die Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin in Kooperation mit der Landeshauptstadt Schwerin das erste Mal den Kunst- und Kulturpreis aus. Mit dem Preis sollen jährlich hervorragende Leistungen auf den Gebieten der bildenden und darstellenden Kunst, des Films, der Fotografie, der Literatur, der Musik sowie der Dankmal- bzw. Heimatpflege gewürdigt werden.

Der Preis ist mit 10.000 € dotiert und wird auf einen ersten und maximal drei weiteren Preisträgern aufgeteilt. In den jährlich wechselnden Ausschreibungsbereichen konnten bereits mehrere Preisträger ermittelt werden.

Preisträger

2014 Bereich "Musik"

1. Preis               Prof. Jan Ernst, Domkantor           
2. Preis               Hartmuth Juch, Solobratscher der Mecklenburgischen
                            Staatskapelle
Nachwuchspreis  Kinderchor 1, Goethe Gymnasium Schwerin
Sonderpreis         Ulrich Barthel, Chordirektor am Mecklenburgischen 
                            Staatstheater Schwerin
                            Projektförderung "Schwerin singt"


2015 Bereich "Denkmalpflege"

1. Preis              Stadtgeschichts- und Museumsverein Schwerin e. V.
                          für das Objekt "Schleifmühle"
2. Preis              Dr. Tilo Schöfbeck
                          für das Objekt "Puschkinstraße 20"
3. Preis              Martin Bischoff
                          für das Objekt "Weinbergstraße 3"


2016 Bereich "Malerei"

1. Preis              Dezernat5 - Galerie für aktuelle Kunst
                         (Tino Bittner, Udo Dettmann, Thomas Sander)
2. Preis              Ute Laux, Malerin und Grafikerin
3. Preis              Gerhard Reinisch, für sein Lebenswerk, Maler und Grafiker


2017 Bereich "Kunst im öffentlichen Raum"

Lebenswerk                                  Klaus-Joachim Albert, Metallbildhauer
Moderne Kunst und Innovation    Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern 
                                                     in Schwerin
Bürgerschaftliches Engagement   Verein "Die Platte lebt" e. V.


2018 Bereich "Jugendkultur/Kulturvermittlung/Bildung"
(Vergabe von 10.500 € zu je gleichen Teilen)

Verein Schweriner Spielleute 1990 e. V.
Schulzirkus "Waldionelli" der Waldorfschule
Kooperationsprojekt "Brundibár", Kinderoper

 

2019 Bereich "Medien in der Kulturarbeit"

1. Preis           Manuela Koska/Felix Conradt
                       Projekt: Heimat - Ich bin ein Mensch
                       Dokumentation aus Fotos und Gesprächen für Wanderausstellung

2. Preis           Tanztheater Lysistrate am Goethe Gymnasium Schwerin
                       mit Silke Gerhardt als künstlerische Leiterin 
                       Tanztheater-Film-Projekt: „Immerzu.Immerzu!* frei nach Büchners
                       Woyzeck“

3. Preis            7. Jahrgangsstufe im Schuljahr 2018/2019 des Meckl.
                       Förderzentrum f. Körperbehinderte in SN mit
                       Förderschulrat Till Bamberg 
                       Projekt: Animationsfilm in Anlehnung an Godzilla

 

2020 ohne Themenschwerpunkt 

Schweriner Männerchor "ffortissibros"
 - für die Erhaltung der klassischen Männerchorliteratur

Förderverein Alter Friedhof Schwerin e. V.
- für die langjährigen Initiativen zur Bewahrung des Alten Friedhofs

Kunst-Wasser-Werk e. V.
- für das künstlerische Wirken des Vereins

Freie Redaktionswerkstatt "Worttagebau"
- für das Projekt "Worttagebau" - Lyrik trifft Grafi, Fotografie und Malerei

Kunst- und Kulturpreis 2021
der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin in Kooperation mit der Landeshauptstadt

Was wird ausgezeichnet?

Mit dem Preis können Einzelpersonen oder Gruppen aus den Bereichen Film, Musik, bildende und darstellende Kunst, Literatur, Heimatpflege und Volkskunst, Baudenkmalpflege und Archäologie für ihre engagierte und schöpferische Arbeit und für ihren Beitrag zur kulturellen Identitätsförderung geehrt werden. Dabei sollen kulturelle und künstlerische Leistungen gewürdigt werden, die sich durch besondere Originalität und Qualität auszeichnen und einen engen inhaltlichen Bezug zur Landeshauptstadt Schwerin aufweisen. Einzureichen ist eine Beschreibung der künstlerischen Arbeit und eine Darstellung der künstlerischen Entwicklung der beteiligten Personen.

Jury

Auswahl und Prämierung erfolgen durch eine unabhängige Jury:

  • ein/eine Vertreter/in der Stiftung der Sparkasse M-SN,
  • ein/eine Vertreter/in der Landeshauptstadt Schwerin,
  • ein/eine Vertreter/in des Kulturbüros der Landeshauptstadt Schwerin
  • zwei Sachverständige aus dem Bereich Kunst und Kultur

    Die Jury tagt nicht öffentlich und entscheidet mit einfacher Mehrheit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 

 Preis

Der Preis ist mit insgesamt 10.000 € dotiert. Er kann auf maximal 4 Preisträger aufgeteilt werden.

Die Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin in der Landeshauptstadt Schwerin beabsichtigt, mit den Preisträgern soweit möglich im Anschluss eine öffentlichkeitswirksame Präsentation durchzuführen.

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet Anfang des Jahres 2022 statt.

Einsendeschluss

Vorschläge können Vereine, Verbände, Institutionen, Kommunen und Einzelpersonen der Landeshauptstadt Schwerin bis zum 31. Oktober 2021 an folgende Adresse eingereichen:

Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
in der Landeshauptstadt Schwerin
Marienplatz 9
19053 Schwerin

Datenschutz

Die Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin verarbeitet personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung und dem Bundes-datenschutzgesetz. Mit der Einreichung Ihrer Unterlagen erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stiftung Ihre Angaben zur internen Dokumentation und Verwaltung speichert. Ihr Name bzw. Bilder im Zusammenhang mit diesem Projekt werden der Öffentlichkeit incl. in den Social-Media-Auftritten der Sparkasse bekannt gegeben, sofern eine Förderentscheidung zu Ihren Gunsten ergeht. Sie haben das Recht, diese Einverständniserklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Kontakt

Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin in der Landeshauptstadt Schwerin
Marienplatz 9
19053 Schwerin

Ansprechpartner/in
Ines vom Stein

makemebi.net adult-porno.org