Preisträger & Verleihung 2019

Mit tollen Ideen ins Rampenlicht.

Am 19. März 2019 wurden in Berlin die Preisträger des DAVID ausgezeichnet.

"Obdachlose zeigen Schülern ihr Berlin", Stiftung Berliner Sparkasse - von Bürgerinnen und Bürgern für Berlin

Obdachlosigkeit macht Armut im öffentlichen Raum sichtbar. Die Stadtführungen von querstadtein e.V. schärfen die Sinne für diese andere Wahrnehmung Berlins: Menschen, die selbst einmal obdachlos waren, zeigen Schülerinnen und Schülern den Kiez, auf dessen Straßen sie einmal gelebt haben, und berichten von ihrem eigenen Schicksal.
weiter...

"Ferien im Jurameer", Sparkassenstiftung Umwelt+Natur

Seit 2014 Jahren führt die Stiftung mit ihrem Umweltmobil "Donnerkeil" jedes Jahr mit dem Fossilienmuseum der Firma Holcim ein Kooperationsprojekt für Kinder von 8 bis 14 durch. 20 Jungforscher erleben die biologische und geologische Vielfalt im Landkreis Zollernalb. Die spielerische Verbindung von Fossiliensuche, Forschen, handwerklicher Arbeit und einer Prise Abenteuer führt die Projektakteure in spannende Naturräume und weckt Begeisterung für ihre Heimat.
weiter...

"„Uckermärkischer Orgelfrühling“ – 10 Jahre Orgelmusik in der Uckermark", Stiftung Uckermärkische Orgellandschaft

Das Musikfestival „Uckermärkischer Orgelfrühling“ feiert 2019 sein 10-jähriges Bestehen. In einer Region, die eher als Natur- denn als Kulturlandschaft bekannt ist, rückt das kostbare Kulturgut der alten Orgeln in den Fokus und beschert den Menschen unvergessliche Konzerterlebnisse. Die Konzerte verdeutlichen das ganze Spektrum der Orgel als Solo- oder Begleitinstrument, im Zusammenspiel mit Orchester und Soloinstrumenten sowie Chorgesang.
weiter...

DAVID IM RÜCKBLICK


Wie konnten die Stiftungen den Preis nutzen? Welche Auswirkungen hatte der Preis auf die Stiftung?
Die Preisträger erzählen von ihren Erfahrungen.

Lesen Sie die Interviews der Preisträger 2017


Hier finden Sie außerdem alle Nominierten des DAVID 2019