literary analysis essay gilgamesh business plan for bar and grill making a business plan pdf an essay on the shaking palsy marketing research proposal template writing a position paper how to write graduate admission essay best dissertation writers nyu philosophy paper helper

Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest

Reformation in Wismar 1517-2017

Foto: Ostdeutsche Sparkassenstiftung

Unter Einbeziehung verschiedener für die Reformation wichtiger Orte (Kirchen, ehem. Klöster, Markt) wird von Gruppen aus den Kirchengemeinden Wismars, den Schulen sowie Bürgerinnen und Bürgern ein öffentliches Theaterspiel gestaltet.

Höhepunkt soll im Herbst 2017 ein Spektakel-Tag sein, an dem 50-80 Laien- Darstellerinnen & Darsteller Ereignisse und Persönlichkeiten der Reformationszeit im Nord-Osten mit den Mitteln des Theaters erlebbar machen.

Eine große Besonderheit des Stückverlaufes stellt die episodenhafte Dramaturgie dar. Die Zuschauer treffen zu Anfang die wichtige Entscheidung selbst, mit wem sie den ersten Teil der Darstellung verbringen wollen. Keiner kann hier alles sehen, aber genau das sorgt für die intensive Erfahrung. Ganz persönliche Einblicke in das Leben der ausgewählten Figur werden gewährt, man begleitet die Person durch die Stadt und wird Teil des mittelalterlichen Alltags. Von einem der diversen Treffpunkte geht es durch die Altstadt zum Finale in der St. Georgen Kirche. Wenn man auf dem Weg nur zufällig der einen oder anderen Gruppe über den Weg gelaufen ist, so treffen hier nun alle zusammen und verbinden die Erzählstränge zu einer großen Geschichte.

Weitere Infos


Das Stadt-Spektakel findet am 23. September 2017 in Wismar statt.

makemebi.net adult-porno.org