Stiftungsfachtagung 2019

Stiftungen bewegen die Gesellschaft

Am 19. und 20. März 2019 fand die letzte Stiftungsfachtagung der Sparkassen-Finanzgruppe in Berlin statt. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Digital, vernetzt, mobil – Perspektiven für Stiftungen“. Sie richtete sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Stiftungen der Sparkassen-Finanzgruppe sowie von Stiftungsverwaltungen und im Bereich Kundenstiftungen.

Die Stiftungsfachtagung ist die wichtigste Veranstaltung für die Stiftungen der Sparkassen-Finanzgruppe. Sie widmet sich Themen und Fragestellungen rund um das Management von Sparkassenstiftungen sowie dem Thema Kundenstiftungen. In diesem Jahr stand sie unter dem Motto „Digital, vernetzt, mobil – Perspektiven für Stiftungen“. Eröffnet wurde die Fachtagung durch Helmut Schleweis, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes. Den Auftaktvortrag hielt Dr. Florian Langenscheidt, Unternehmer und Publizist. Für den Fachbeitrag zu Beginn des zweiten Veranstaltungstages konnten wir Zukunftsforscher Andreas Reiter, Inhaber des ZTB Zukunftsbüro Wien, gewinnen.

In insgesamt 16 Fachthemen wurde u. a. die Bedeutung der digitalen Transformation für den Bereich der Stiftungen thematisiert. Darüber hinaus standen Themen wie die anstehende Stiftungsrechtsreform, die wirkungsorientierte Kapitalanlage und Veranstaltungsmanagement für Stiftungen auf dem Programm. Auch die Herausforderungen der EU-DSGVO für Stiftungen wurden noch einmal thematisiert. Die Fachthemen im Bereich der Kundenstiftungen widmeen sich der Herausforderung der Erfüllung des Stiftungszwecks in der Niedrigzinsphase und dem Themenbereich „Erben, Vererben, Sinn Stiften“.

Das Programm der Stiftungsfachtagung finden Sie hier

 

 

KONTAKT

Thelke Fiebrandt

Deutscher Sparkassen- und Giroverband
Charlottenstraße 47
10117 Berlin