Stiftungs-Startseite

Engagement für eine humane Gesellschaft

Stiftung "Glückstädter Kultur- und Jugend- sportförderung der Sparkasse in Glückstadt"

Die damalige Stiftung „Glückstädter Jugend-Sporthilfe der Spar- und Leihkasse Glück­stadt“ entstand als Stiftung des bürgerlichen Rechts durch das Stiftungsgeschäft am 14.06.1974 mit Sitz in Glückstadt anlässlich des 150jährigen Jubiläums der damaligen Spar- und Leihkasse Glückstadt. Vor der Vereinigung der Sparkasse mit der Verbandssparkasse Krempe wurde der Stiftungszweck durch Beschluss des Stiftungsvorstandes am 7.09.1989 um die Kulturförderung erweitert und der Name auf „Glückstädter Kultur- und Jugendsportförderung der Sparkasse in Glückstadt“ geändert.

Zum satzungsmäßigen Stiftungsvermögen gehört das Grundstück in Glückstadt „Molenkiekergang" mit einer Sportplatz­anlage. Bezüglich der Nutzung und Unterhaltung des Sportplatzes besteht eine Vereinbarung zwischen der Stiftung und dem ETSV Glückstadt sowie der Stadt Glückstadt.

Kontakt

Stiftung "Glückstädter Kultur- und Jugend- sportförderung der Sparkasse in Glückstadt"
Fritz-Lau-Platz 1
25348 Glückstadt

    Ansprechpartner/in
    Michael Nicolas