Stiftungs-Startseite

Engagement für eine humane Gesellschaft

Stiftung Umwelt- und Naturschutz der KSK Ludwigsburg

Breites Förderspektrum

Die Stiftung wurde 1996 von der Kreissparkasse Ludwigsburg gegründet und fördert Projekte im Bereich des Umwelt-, Tier- und Naturschutzes sowie die Landschaftspflege im Landkreis Ludwigsburg.

Ein "Leuchtturmprojekt" der Stiftung ist die Förderung der Sanierung von Trockenmauern. Diese sind ein prägender und erhaltenswerter Teil der Kulturlandschaft im Landkreis Ludwigsburg, in der Weinbau in Steillagen traditionell eine große Rolle spielt. Darüber hinaus erfüllen die Trockenmauern im ökologischen Kreislauf einen wichtigen Zweck, indem sie Kleintieren, wie etwa Blindschleichen und Eidechsen, als Unterschlupf dienen.

Mit Unterstützung der Stiftung konnten in den vergangenen Jahren noch zahlreiche weitere Umwelt- und Naturschutzmaßnahmen im Landkreis Ludwigsburg realisiert werden. Darunter wichtige Artenschutzprojekte, z. B. für Mauersegler, Fledermäuse und Offenlandbrüter. Aber auch Renaturierungsmaßnahmen an Bächen und Teichen, die Errichtung von Informationstafeln in Naturschutzgebieten, die Anlage von Lehrgärten und Maßnahmen zum Erhalt der regionaltypischen Streuobstwiesen.

Die Stiftung arbeitet dabei eng mit dem Landratsamt, Kommunen und Naturschutzverbänden, wie dem NaBu oder dem BUND, zusammen.

Kontakt

Stiftung Umwelt- und Naturschutz der KSK Ludwigsburg
Schillerplatz 6
71638 Ludwigsburg

Ansprechpartner/in
Thomas Prellberg

makemebi.net adult-porno.org