Antragsweg

Wie reiche ich einen Antrag ein?

Datenschutzhinweise - DSGVO - Gültig ab 25. Mai 2018

Förderantrag

Die nächste Sitzung des Stiftungsrates der Stiftung der Sparkasse Fürstenfeldbruck findet am 10. Dezember 2019 statt.

Wir bitten Sie, Förderanträge mindestens sechs Wochen vor der Stiftungsratssitzung beim Stiftungsvorstand einzureichen.

Die Schwerpunkte der Förderungen durch die Stiftung der Sparkasse Fürstenfeldbruck liegen derzeit unter anderem bei neuen, nachhaltigen und besonderen Projekten mit Impuls- und Anstoß-Charakter in der Region Fürstenfeldbruck.

Wir bitten Sie, den Förderantrag auszufüllen und diesen an uns per Email zurück zu senden. Die Seite 6 bitten wir Sie unterschrieben (vom Förderantragsteller inkl. ggf. eines Firmen-/Vereinsstempels) an uns per Post oder als pdf.-Datei zuzusenden.

Damit wir uns ein genaues Bild machen können, benötigen wir eine genaue Projektbeschreibung, die Darstellung der Finanzierung sowie die Nachhaltigkeit des Projektes und eine kurze Erläuterung über den Mehrwert des Projektes für die Menschen und die Region Fürstenfeldbruck. Die Anlagen sollten maximal drei Seiten betragen.

Ferner bitten wir Sie zu berücksichtigen, dass bei einer Entscheidung im Stiftungsrat die festgelegten Kriterien und Förderschwerpunkte einerseits, sowie im Hinblick auf die nur begrenzt zur Verfügung stehenden Fördermitteln andererseits versucht wird, die Stiftungsziele bestmöglich zu verwirklichen und im Rahmen der bestehenden Entscheidungsspielräume in Einklang zu bringen.

Eine Information an Einreicher der Förderanträge erfolgt zeitnah nach der Stiftungsratssitzung.

Der Stiftungsvorstand steht gerne -auch im Vorfeld- für Fragen zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Stiftung der Sparkasse Fürstenfeldbruck
Hauptstraße 8
82256 Fürstenfeldbruck

Ansprechpartner/in
Wolfgang Schachtner

1