Informationen

Förderpreis 2013

Mit David Niedermayer ging der Förderpreis der Sparkasse Bremerhaven im Jahr 2013 an einen Künstler aus dem Bereich „Musik (Gitarre)“.

Bei der Feierstunde am 23. September 2013 in der Sparkasse Bremerhaven verlas Kulturstadtrat Michael Frost die Begründung der Jury und dankte ihr für die gute Wahl des Preisträgers. Der junge Mann überzeugte gemeinsam mit seinem Duettpartner Torben Janz (Percussion) die geladenen Gäste mit moderner Musik, die begeistert applaudierten und eine Zugabe forderten.

Der gebürtige Bremerhavener nahm nach seinem Abitur im Jahr 2004 ein klassisches Gitarrenstudium an der Hochschule für Künste in Bremen auf. Im Jahr 2011 erreichte er den Abschluss Diplommusiklehrer im Studiengang Musikerziehung. Während des Studiums arbeitete er auf Honorarbasis an den Musikschulen „Ridder“ u. „Casa della musica“ in Bremen. Im Jahr 2012 gab er seine zwei Stellen als Musiklehrer auf, um für ein halbes Jahr als Wandermusiker durch Spanien, Irland und Frankreich zu ziehen und dort seinen musikalischen Horizont zu erweitern. Seit 2009 ist er Mitglied in unterschiedlichen Bands im Bereich Irische und Schottische Volksmusik, Popmusik und Klassik. Ebenso arbeitet im Bereich Filmmusik (z. B. Live-Stummfilmbegleitung). Darüberhinaus absolviert er diverse Auftritte als Solokünstler und mit verschiedenen Bands im Raum Bremen.

Chronologie

Übersicht der Preisträger

1988
Thomas Becker, Komponist
Christoph Franzius, Musik (Cello)
Volker Engel, Film

1989
Anne Kittelmann, Malerei
Laurent Plettner, Musik (Geige)

1990
Susanne Storz, Tanz
Sandra Fehmer, Schauspiel

1991
Ingmar Meissner, Musik (Violine)

1992
Annette Haarbeck, Kunst

1993
Andreas Furcht, Schauspiel

1994
Frank Delle, Musik (Saxofon)

1995
Christina Rylewicz, Tanz

1996
Lydia Steffens, Musik (Harfe)
Michael Schwager, Schauspiel

1997
Frea Eden, Fotografie
Jörg Seidel, Musik (Gitarre)

1998
Jan Stoltz, Film
Karsten Kammeier, Schauspiel

1999
Reinhold Lauenburger, Musik (Klavier)
Denise Obedekah, Tanz

2000
Sven Hönig, Schauspiel

2001
Janine Buck, Tanz
Karolina Piontek, Gesang

2002
Björn Jacobsen, Schauspiel

2003
Claudia Maurer, Regisseurin
The Wild Thirteen, Tanz

2004
Julia Rogozia, Musik (Violine)
Kerstin Brätsch, bildende Kunst (Malerei)

2005/2006
Gunnar Seidel, Schauspiel
Ruben Hans Donsbach, Literatur

2007
Marie Tietjen, Schauspiel

2008
Agnes Datkiewicz, Musik (Pianistin)

2009
Annette Kölling, Modedesign

2010
Lena Sundermeyer, Musik (Sopranistin)

2011
Bogna Grazyna Jaroslawski, Bühnenbild/Szenografie

2012
kein Preisträger

2013
David Niedermayer, Musik (Gitarre)

Kontakt

Stiftung der Sparkasse Bremerhaven
Bürgermeister-Smidt-Str. 24-30
27568 Bremerhaven

    Ansprechpartner/in
    Ortrud Grundmann-Steffen