Stiftungs-Startseite

Engagement für eine humane Gesellschaft

Stiftung der Kreissparkasse Nordhausen

Dauerhaftes Engagement für den Landkreis Nordhausen

Hinter vielen Stiftungen verbirgt sich eine Geschichte von Menschen und Institutionen, ihren Visionen und Idealen. So auch bei der Stiftung der Kreissparkasse Nordhausen.

Kunst und Kultur, Musik, Bildung, Sport, Umweltschutz, Soziales und Mildtätiges in ihren unterschiedlichen Facetten erhöhen die Standortqualität einer Region. In diesem Bewusstsein wurde durch die Kreissparkasse Nordhausen Ende 2005 die „Stiftung der Kreissparkasse Nordhausen“ errichtet. 

Die Sparkasse ist aufgrund ihres öffentlichen Auftrags in besonderem Maße mit den Menschen vor Ort verbunden. Mit ihrem Stiftungsengagement trägt sie Verantwortung für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung in den Regionen. Sie steht damit für eine überaus lange und nachhaltige Fördertätigkeit. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Ihre Aktivitäten konzentrieren sich dabei auf den Landkreis Nordhausen.

Die grundsätzliche Frage nach der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen ist vor allem auch deshalb in den Fokus der Öffentlichkeit geraten, da sich unsere Gesellschaft und ihre Unternehmen in den letzten Jahrzehnten über den wirtschaftlichen Erfolg definiert und legitimiert haben. Diese Entwicklung scheint nunmehr zu einem Höhepunkt gekommen zu sein. Hier stellt sich die Frage, ob Gewinnmaximierung und Renditesteigerung die einzigen Kriterien für die Bewertung von Unternehmen sein können. Die Kreissparkasse Nordhausen ist ein besonders gutes Beispiel für ein Unternehmen in der sozialen Marktwirtschaft, da sie in einem sozialen Kontext steht und gesellschaftliche Verantwortung übernimmt. Das beweißt „Stiftung der Kreissparkasse Nordhausen“. 

Eine Stiftung ist wie keine andere Organisationsform in der Lage, langfristige Ziele zu erreichen und nachhaltig auf Probleme einzugehen. Die „Stiftung der Kreissparkasse Nordhausen“ ist Ausdruck des gesellschaftlichen Engagements der Kreissparkasse Nordhausen und ihrer Verantwortung für das Gemeinwohl im Landkreis Nordhausen. Da das Stiftungsvermögen hier erwirtschaftet wurde, entspricht es dem ausdrücklichen Wunsch der Sparkasse als Stifterin, dass die Förderung und Unterstützung durch die Stiftung auf Dauer ausschließlich solchen Projekten zu Gute kommt, die eng mit dem Gebiet des heutigen Landkreises Nordhausen verbunden sind. Mit ihrer Unterstützung für die Region grenzt sich die Sparkasse mit ihrer Stiftung auch deutlich von anderen Bankgruppen ab. 

Als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Nordhausen fördert die „Stiftung der Kreissparkasse Nordhausen“ gesellschaftliches Engagement im Geschäftsgebiet. Satzungsgemäß werden ausschließlich gemeinnützige, steuerbegünstigte Zwecke unterstützt, wobei die Stiftung nicht an einen speziellen Zweck gebunden ist. Ziel ist die breite Unterstützung von regionalen Maßnahmen und Projekten - ob Förderung und Unterstützung des Sports, der Kunst und Kultur, der Bildung und des Sozialen oder der Wissenschaft, des Denkmalschutzes und der Religion. Ein Rechtsanspruch auf Förderung durch die Stiftung besteht jedoch nicht. 

Eine Stiftung muss ihr Kapital erhalten und kann somit nur erwirtschaftete Erlöse und Zuwendungen ausschütten. Kontinuierliche Erträge aus dem Grundstockvermögen gewährleisten auf Dauer die Leistungsfähigkeit der Stiftung.

Kontakt

Stiftung der Kreissparkasse Nordhausen
Kornmarkt 9
99734 Nordhausen

Ansprechpartner/in
Sebastian Graeser

makemebi.net adult-porno.org