Archiv

Geförderte Zwecke in 2017

Die Stiftung "an morgen denken" hat im Kalenderjahr 2017 knapp 3.200 Euro in die Förderung des traditionellen Brauchtums, die Förderung von Kunst und Kultur und für die Jugend- und Altenhilfe zur Unterstützung...

Geförderte Zwecke in 2016

Die Stiftung "an morgen denken" hat im Kalenderjahr 2016 knapp 2.900 Euro in die Förderung der Völkerverständigung, die Förderung des Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutzes sowie die Förderung des traditionellen...

Grenzen erweitern durch „Grenzüberschreitung“

Trotz „offener“ Grenzen kennt man sich auf beiden Seiten des Rheins mehr schlecht als recht. Die geografische Lage Waldshut-Tiengens bietet die einmalige Chance in der Jugendarbeit der Stadt die Landesgrenze zur Schweiz nicht als...

Geförderte Zwecke in 2015

Die Stiftung "an morgen denken" hat im Kalenderjahr 2015 knapp 2.500 Euro in die Förderung der Völkerverständigung und in die Förderung der Jugend- und Altenhilfe und Unterstützung hilfsbedürftiger Personen investiert....

Rickenbachs Flüchtlinge bitten zu Tisch

Mit diesem Titel stellten die Flüchtlinge aus Rickenbach ihr selbst erstelltes Kochbuch am 26. Januar 2016 der Öffentlichkeit vor. Das Buch, welches aus einem Projekt des Helferkreises entstand, gibt es im Buchhandel oder ist zu...

"Stiftung an morgen denken" unterstützt Kindergarten "Rappelkiste in Tiengen mit vier Sprachboxen LiSe DaZ

Die Fachberaterin der städtischen Kindergärten, Beate Gnädinger und die Erzieherinnen des Tiengener Kindergartens "Rappelkiste" sind sich einig, nur wer erkennen kann, welche Meilensteine des Spracherwerbs ein Kind...

Integration geht durch den Magen

In der Küche der Rickenbacher Grundschule treffen sich Mitglieder des Helferkreises und Asylbewerber am Herd und kochen.

Geförderte Zwecke in 2014

Die Stiftung "an morgen denken" hat im Kalenderjahr 2014 knapp 4.070 Euro in die Förderung des Sports, der Förderung der Völkerverständigung, der Jugend- und Altenhilfe und Unterstützung hilfsbedürftiger Personen...

Familienzentrum wird mobil

Spendengelder von fast 30.000 Euro ermöglichen den Kauf eines eigenen Busses für das Familienzentrum Hochrhein. Davon haben die Sparkasse Hochrhein sowie die Stiftung „an morgen denken“ der Sparkasse Hochrhein 7.000 Euro...

Geförderte Zwecke in 2013

Die Stiftung "an morgen denken" hat im Kalenderjahr 2013 knapp 4.700 Euro in die Förderung des Wohlfahrtswesens, der Bildung und Erziehung, der Jugend- und Altenhilfe und Unterstützung hilfsbedürftiger Personen...

Viele Zwecke für viele Stifter

Die Stiftung "An morgen denken" beteiligt sich am Tag der Stiftungen

Geförderte Zwecke in 2012

Die Stiftung "an morgen denken" hat im Kalenderjahr 2012 knapp 10.000 Euro in die Förderung des Wohlfahrtswesens, der Bildung und Erziehung, der Jugend- und Altenhilfe, Unterstützung hilfsbedürftiger Personen, Förderung...

Geförderte Zwecke in 2011

Die Stiftung "an morgen denken" hat im Kalenderjahr 2011 über 8.000 Euro in die Förderung des Sports, der Bildung und Erziehung sowie in die Jugend- und Altenhilfe investiert. Wir sind stolz mit diesen Mitteln dem...

Geförderte Zwecke in 2010

Die Stiftung "an morgen denken" hat im Kalenderjahr 2010 über 11.000 Euro in die Förderung des Sports, der Wissenschaft und Forschung, der Kunst und Kultur, der Bidung und Erziehung sowie in die Jugend- und...

Schulmuseum im Rahmen der "Generationenbrücke"

Viele Generationenkonflikte entstehen dadurch, dass Alt und Jung unterschiedlich aufgewachsen sind. Da hilft es, wenn sie Erfahrungen austauschen. An der Walther-von-Klingen-Realschule finden daher seit Jahren Projekte statt, bei...

Kontakt

Stiftung "an morgen denken"
Bismarckstraße 7
79761 Waldshut-Tiengen

    Ansprechpartner/in
    Frank Siebold