Stiftungs-Startseite

Engagement für eine humane Gesellschaft

Sparkassenstiftung Kunstmuseum Münster

Willkommen bei Picasso in Westfalen!

Das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster ist als Stiftung von den Sparkassen in Westfalen-Lippe, der Westdeutschen Landesbank Girozentrale, den Westfälischen Provinzial-Versicherungen und den Eheleuten Gert und Jutta Huizinga gegründet worden.

Das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster ist Deutschlands einziges Picasso-Museum. Es beherbergt die weltweit umfangreichste Sammlung der Lithografien Pablo Picassos sowie weitere Picasso-Bestände in verschiedenen künstlerischen Techniken und aus unterschiedlichen Schaffensperioden. Große Werkkonvolute seiner künstlerischen Mitstreiter Georges Braque, Marc Chagall, Joan Miró und Henri Matisse gehören ferner zu den Schätzen des Museums.

In wechselnden Ausstellungen beleuchtet das Picasso-Museum das facettenreiche Werk des Spaniers, indem es sein grafisches Schaffen in Dialog zu Malerei und Skulptur stellt. Solchen Querbezügen gehen auch die seinen künstlerischen Weggefährten gewidmeten Ausstellungen im Münsteraner Museum nach. So ist es - ganz im Sinne seines Namenspatrons - ein Haus des beständigen Wechsels, das mehrfach im Jahr mit Sonderausstellungen lockt.

Ausstellungen 2020/21:

30. Mai - 06.  September 2020
Simply The Best - Neuerwerbungen aus 20 Jahren

19. September - 10. Januar 2021
Picasso/ Miró - Eine Künstlerfreundschaft

Nähere Informationen unter: www.kunstmuseum-picasso-muenster.de

Kontakt

Sparkassenstiftung Kunstmuseum Münster
Picassoplatz 1
48143 Münster

Ansprechpartner/in
Andrea Hagemann (Mitglied des Vorstands)

makemebi.net adult-porno.org