research paper on assisted suicide creative writing contests for high school students primary homework help roman roads dissertation francais sujets business plan fitness center

DAVID-Gewinner 2018, Kategorie: Geförderte Projekte

"Ferienfreizeit Kiez Friedrichsee 2017", Stiftung der Sparkasse Wittenberg

Foto: Kinderland Sorglos e.V., Vera Zech

Das Projekt in Kürze: Es gibt Kinder, die noch nie in ihrem Leben im Urlaub waren. Aus diesem Grund hat die Stiftung der Sparkasse Wittenberg ein einzigartiges Dauerprojekt ins Leben gerufen: Ein einwöchiger Aufenthalt im Ferienlager. Eine tolle Abwechslung für Kinder aus sozial benachteiligten Familien des Landkreises.

So funktioniert es: Raus aus den teilweise schwierigen sozialen Verhältnissen und einfach mal Ferien machen, gesund essen, draußen in der Natur, Trainings, Spiel und Spaß. Die Sparkassenstiftung ist dabei weit mehr als der „Durchführer“ der seit fünf Jahren stattfindenden Ferienlager: Bei jährlich wachsender Teilnehmerzahl sichert sie die finanzielle Ausstattung – dies sind bereits 40.000 Euro. Darüber hinaus hält die Stiftung die Fäden zusammen, koordiniert die tatkräftige Unterstützung durch den DLRG, den KIEZe.V., die Polizei und die Feuerwehr, sowie den Einsatz der Ehrenamtlichen – so wurden zum Beispiel Mützen genäht und Kleiderspenden eingereicht. Das Netzwerk der Sparkasse Wittenberg wirkt als Katalysator für den Erfolg.

Das macht es besonders: Die schönen Erinnerungen der Kinder an ihre Ferienerlebnisse und die Erfahrung, an einem besonderen Ort Urlaub machen zu dürfen, ist für die Kinder unvergesslich. Diese Nachhaltigkeit liegt den Initiatoren  am Herzen. Und waren es anfangs 80 teilnehmende Kinder, werden es im Jahr 2018 bereits 150 Kinder sein. Viele Kunden und Unternehmen beteiligen sich inzwischen an der finanziellen Ausgestaltung – ebenso wie die Verwaltungsratsmitglieder der Sparkasse, für die das bereits zur Tradition geworden ist.

 

 

 

makemebi.net adult-porno.org