dissertation sujet philosophie dissertation latex college essay vocabulary custom college essays for sale an essay on myself ksa writing service english paper 1 answers research paper on divorce dissertation of car license plate recognition ghostwriter fr hausarbeit

DAVID-Gewinner 2016, Kategorie: Sonderpreis

"Tigerhase", Sparkassenstiftung Zukunft für den Landkreis Rosenheim

Foto: Sparkassenstiftung Zukunft für den Landkreis Rosenheim

Kindern bereits in der Vorschulphase zu vermitteln, wie sie sich aggressivem Verhalten oder gar Gewalt entgegenstellen können, darauf zielt das Projekt „Tigerhase“. Dies wird durch die Vermittlung sozialer und emotionaler Kompetenzen erreicht, die die Kinder stark machen und ihr Selbstbewusstsein nachhaltig stützen.

Der Tigerhasenkurs ist ein spezielles Sicherheitstraining für Vorschulkinder. Im Mittelpunkt steht die Geschichte vom Tigerhasen, der sich von einem „Angsthäschen“ zu einer mutigen und starken Persönlichkeit entwickelt. Im Kurs lernen die Kinder in Rollenspielen, sich untereinander und gegenüber Erwachsenen verbal richtig zu verhalten. Sie begegnen dabei auch aggressivem Verhalten und lernen, dieses abzuwehren. Nico Kornhass, Begründer des Kurses, reißt die Kinder mit seiner begeisternden und liebevollen Art mit. Die Kinder verlieren rasch ihre Scheu und öffnen sich den wichtigen Botschaften, dass sie sich wehren dürfen und wie sie am besten und wirkungsvollsten tun. Der vierfache Kickbox-Weltmeister lehrt die Kinder dabei, sich mit Worten zu wehren. Zudem wird das Sicherheitstraining großflächig als einheitliches Konzept systematisch umgesetzt. Inszwischen profitieren jährlich 15 bis 20 Kindergärten mit rund 400 Vorschulkindern von dem Angebot.

Wie nachhaltig die Tigerhasenkurse wirken, bestätigen immer wieder Einrichtungsleiter, Erzieherinnen und Eltern: Die erworbenen Kompetenzen behalten die Kinder weit über die erste Klasse hinaus. Durch ihre deeskalierenden Kompetenzen können sie dazu beitragen, dass Aggressionen an Schulen nicht ausufern. Die Kinder selbst bringen ihre Begeisterung gerne in selbst gemalten Bildern zum Ausdruck, die sie der Stiftung immer wieder gerne zusenden. Aufgrund zunehmender Anfragen unterstützt die Stiftung das Projekt auch 2016 an noch mehr Einrichtungen und mit einer höheren Fördersumme.

makemebi.net adult-porno.org