english language and creative writing journal for publishing research paper help writing personal statement for university on line college paper writers free download research paper essay on cheating uc berkeley phd thesis ed sign

Sparkassen-Kulturfonds

Der Luthereffekt. 500 Jahre Protestantismus in der Welt

Foto: Ostdeutsche Sparkassenstiftung

Das Deutsche Historische Museum eröffnet am 11.4.2017 im Martin-Gropius-Bau Berlin die Ausstellung „Der Luthereffekt. 500 Jahre Protestantismus in der Welt“. Die Sparkassen-Finanzgruppe ist Hauptförderer des Ausstellungsprojekts, das zu den drei nationalen Sonderausstellungen im Rahmen des Reformationsjubiläums gehört und damit unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht.

Die Ausstellung beschreitet neue Wege, indem sie Luther, die Reformation und den Protestantismus erstmals aus globalhistorischer Perspektive betrachtet. Außerdem stellt sie heutige Fragen an dieses wichtige Geschichtskapitel, unterstreicht seine Aktualität und macht es so für die Besucher neu lesbar.
„Der Luthereffekt“ ist in drei Ausstellungsbereiche unterteilt:
zur Rezeption der Person Martin Luthers bis heute, zur internationalen Seite des Luthertums und zur heutigen Bedeutung des Protestantismus.
Im Lichthof des Martin-Gropius-Baus entsteht eine Medieninstallation, die die zentrale Idee der Ausstellung, den "Luthereffekt", als Begegnungs- und Kommunikationsstätte konkret werden lässt.

Weitere Infos


Internetseite

12.4.-5.11.2017, Martin-Gropius-Bau Berlin

makemebi.net adult-porno.org