Stiftungs-Startseite

Engagement für eine humane Gesellschaft

Stiftung der Stadtsparkasse Bad Honnef

Gut für Bad Honnef und die Region.

Die Sparkassen-Stiftung wurde anlässlich des 100jährigen Bestehens der Stadtsparkasse Bad Honnef im Jahre 1997 errichtet. In dem Jubiläumsjahr wurde die Sparkassen-Stiftung mit einem Kapital von DM 200.000,00 ausgestattet. Aktuell beträgt das Stiftungskapital € 700.000,00 und bietet so die Basis für eine nachhaltige Stiftungsarbeit. Seit ihrer Errichtung konnte die Stiftung insgesamt Mittel in Höhe von rd. € 450.500,00 ausschütten.

Der Stiftungszweck ist breit angelegt und umfasst die Förderung kultureller, gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke im Stadtgebiet Bad Honnef. Teil des Vergabeprozesses der Stiftungserträge ist die jährliche Festlegung und Kommunikation eines Schwerpunktthemas. Damit setzt die Sparkassen-Stiftung eigene Akzente und gibt den lokalen Akteuren, wie Vereinen, Initiativen und Hilfsorganisationen, Impulse für Projekte, denen die Sparkassen-Stiftung eine besondere gesellschaftliche Relevanz beimisst.

Wichtige Kriterien für die Förderung stellen Zielsetzung, Wirksamkeit, Effektivität, Qualität und Modell-Charakter der Projekte sowie die Kooperation der lokalen Akteure untereinander dar. Die Sparkassen-Stiftung räumt mit dieser Ausrichtung neben der Unterstützung konkreter Projekte dem Gedanken der Vernetzung Bedeutung ein, um insgesamt der Stiftungsarbeit zu einem höheren Wirkungsgrad zu verhelfen.

Über die Vergabe der Stiftungserträge wird einmal jährlich im Kuratorium der Stiftung beschlossen.

 

Anträge auf Fördermittel und die Richtlinien für die Beantragung von Fördermitteln können unter der Mail-Adresse info(at)sparkasse-honnef(dot)de oder der Rufnummer 02224/181-130 abgerufen werden.

Kontakt

Stiftung der Stadtsparkasse Bad Honnef
Hauptstraße 34
53604 Bad Honnef

Ansprechpartner/in
Franziska Diedenhoven