Stiftungs-Startseite

Engagement für eine humane Gesellschaft

Stiftung der Sparkasse Bremerhaven

Stiftung der Sparkasse Bremerhaven

Zweck der Stiftung ist die Förderung der Bildung und Erziehung junger Menschen im musischen Bereich.

Die Stiftung wurde anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Sparkasse Bremerhaven im Februar 1983 ins Leben gerufen und 1994 aufgestockt. Die Sparkasse Bremerhaven stellt der Stadt Bremerhaven für eine unselbstständige Stiftung ein Stiftungskapital von 76.693,78 Euro (ursprünglich 150.000,00 DM) zur Verfügung, um die musische Bildung junger Menschen zu fördern. Seit der Gründung wurden insgesamt 36 Künstler und Künstlerinnen ausgezeichnet. Der Förderpreis wird alljährlich im Rahmen einer Feierstunde in der Sparkasse Bremerhaven verliehen. 

Die Seestadt Bremerhaven vergibt den Förderpreis der Sparkassenstiftung für besondere Leistungen in folgenden Sparten: Musik, bildende und darstellende Kunst, Literatur und Film. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert und wird jährlich von einer unabhängigen Fachjury vergeben. Bewerben kann sich jeder, der 

  • in einer der genannten Sparten Überduchschnittliches leistet
  • mindestens das erste Jahr der Berufsausbildung oder des Studiums beendet hat
  • aus Bremerhaven stammt oder eine Bremerhavener Schule besucht hat oder in Bremerhaven lebt
  • das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet hat

 

 

Kontakt

Stiftung der Sparkasse Bremerhaven
Bürgermeister-Smidt-Str. 24-30
27568 Bremerhaven

    Ansprechpartner/in
    Ortrud Grundmann-Steffen