Stiftungs-Startseite

Engagement für eine humane Gesellschaft

Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf

Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf

Die Kunst- und Kulturstiftung wurde zum 175-jährigen Jubiläum der Stadtsparkasse Düsseldorf im Jahr 2000 gegründet.

Die Kunst- und Kulturstiftung wurde zum 175-jährigen Jubiläum der Stadtsparkasse Düsseldorf im Jahr 2000 gegründet. Sie verfolgt das Ziel, interdisziplinäre, experimentelle Kunstprojekte in der Region Düsseldorf zu fördern und ihre finanziellen Mittel dort einzusetzen, wo Neues passiert – wo neue Ideen Gestalt finden – wo Anstöße gegeben, wo Menschen für junge, experimentelle Kunst begeistert werden. So hat die Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse als erstes Kreditinstitut die noch jungen "Off"-Aktivitäten in Düsseldorf nachhaltig über mehrere Jahre gefördert. 
Kernpunkt der Stiftungsarbeit ist die Beteiligung an kreativen Prozessen, die noch im Entstehen sind. Denn eine lebendige Kunst- und Kulturszene braucht Vielfalt und Austausch. Sie braucht Impulse und Experimente, um sich weiter zu entwickeln. 
Gefördert werden Projekte in den Bereichen Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Musik, Literatur und Film. 
Ein weiterer Schwerpunkt der Stiftungsarbeit ist die Vermittlung zeitgenössischer, experimenteller Kunst. Hierfür entwickelt die Stiftung in Kooperation mit Kulturinstitutionen in Düsseldorf eigene, zielgruppenspezifische Kunstvermittlungsprogramme. 
Seit 2002 vergibt die Stiftung jährlich den mit 15.000 Euro dotierten d.lit. – Literaturpreis der Stadtsparkasse Düsseldorf. Dieser Preis zeichnet Autorinnen und Autoren aus, deren deutschsprachiges, literarisches Werk sich formal oder inhaltlich auf andere Künste oder Medien bezieht. Der/die Preisträger/in wird von einer unabhängigen Fachjury ausgewählt. 

Weitere Informationen unter: www.kulturstiftung-sskduesseldorf.de

Kontakt

Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf
Bolkerstraße 17
40213 Düsseldorf

Ansprechpartner/in
Stefan G. Drzisga