DAVID

Wettbewerb für kleinere Stiftungsprojekte der Sparkassen-Finanzgruppe.

Wie schon der Name verrät, beweisen die DAVID-Preisträger jedes Jahr aufs Neue, dass man nicht groß sein muss, um Großes zu bewirken. Vielmehr sind Ideen, Innovation und Kreativität gefragt. Wo alles zusammen kommt, ist DAVID nicht weit!

Kleine Projekte mit großer Wirkung

Einmal jährlich ehrt die Sparkassen-Finanzgruppe mit dem DAVID herausragende kleinere Projekte mit einem Gesamtvolumen von unter 25.000 Euro, die von Sparkassenstiftungen gefördert oder selbst umgesetzt wurden. Projekte, die in die Region passen, Projekte mit Nachhaltigkeit und Vorbildcharakter, Projekte, die nicht viel Geld brauchen um viel zu bewirken. 

Neben der Preisverleihung macht es DAVID möglich, dass sich die Preisträger selbst mit ihrem Projekt einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen können. So erhalten stifterisch wertvolle Ideen über die Region hinaus Bekanntheit, Strahlkraft und können möglicherweise als Beispielprojekte andernorts übertragen und wirksam werden. 
Preisträger 2017!

Am 15. März 2017 wurden die diesjährigen DAVID-Preisträger ausgezeichnet. In der Kategorie "Operatives Projekt" wurde die Sparkassenstiftung im Rhein-Kreis Neuss mit ihrem Kindebuch "Was glaubst Du? Weltreligionen in Grevenbroich" ausgezeichnet. Für die Förderung ihres Jugend-Theaterprojekts wurde die Jugend-, Kultur-, Sport- und Sozialstiftung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam in der Kategorie "Gefördertes / kooperatives Projekt" ausgezeichnet.