Preisträger & Verleihung 2015

Mit tollen Ideen ins Rampenlicht.

Am 18. März 2015 wurden in Berlin die Preisträger der 10. DAVID-Preisverleihung ausgezeichnet.

Was die Projekte gemeinsam haben: Sie sind neuartig, einfallsreich in der Umsetzung und bewegen. Mit ungewöhnlichen, wegweisenden Ideen, die den Besonderheiten und Bedürfnissen vor Ort begegnen.

Die Preisträger 2015 sind:

"...und Deine Welt - (un)bekannte Dinge von gestern und heute", SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn

In einer Gesellschaft mit immer höherer Lebenserwartung fehlen abseits der Familienbeziehungen oft die Rahmenbedingungen für einen generationenübergreifenden Dialog. Auf einen solchen Austausch zwischen Jung und Alt zielte dieses Projekt ab und stärkt außerdem Kreativität und Medienkompetenz.
weiter...

"Interkulturelles Sindelfinger Märchenbuch", Kulturstiftung Kreissparkasse Böblingen

Schranken und Berührungsängste vor dem Fremden und vor Menschen anderer Kulturen abbauen – dies möchte das interkulturelle Märchenbuch erreichen.
weiter...

"Chorwettbewerb", Sparkassen-Stiftung Groß-Gerau

Laienchören regelmäßig eine Plattform bieten, um ihr Talent darzubieten – das strebt der Chorwettbewerb an. Mit dem Projekt sollen dem Laienchorwesen Anreize für eine qualifizierte, musikalische Basisarbeit gegeben werden.
weiter...

DAVID IM RÜCKBLICK


Wie konnten die Stiftungen den Preis nutzen? Welche Auswirkungen hatte der Preis auf die Stiftung?
Die Preisträger erzählen von ihren Erfahrungen.

Lesen Sie die Interviews der Preisträger 2014

Hier finden Sie außerdem alle Nominierten des DAVID 2015.