Stiftungs-Startseite

Engagement für eine humane Gesellschaft

Bürgerstiftung Hanau Stadt und Land - Eine Gründungsinitiative der Sparkasse Hanau

Die Bürgerstiftung Hanau Stadt und Land – Eine Gründungsinitiative der Sparkasse Hanau ist eine rechtsfähige Stiftung des privaten Rechts. Sie hat ihren Sitz in Hanau am Main und wurde am 13. Oktober 2004 gegründet. Der Zweck der Stiftung ist die Förderung von ehrenamtlichem Engagement, lokalen Initiativen und Projekten. Die Bürgerstiftung handelt nach den "Grundsätzen guter Stiftungspraxis".

Die Bürgerstiftung vergibt ihre Fördermittel im 4. Quartal eines jeden Jahres für das kommende Jahr. Die Bedingungen für den Erhalt der Fördermittel erfahren Sie in der Förderrichtlinie.

Als Bürgerstiftung fördern wir regional. Unser Fördergebiet beschränkt sich gemäß unserer Stiftungsverfassung auf den Altkreis Hanau und umfasst die Städte Bruchköbel, Hanau, Langenselbold, Maintal, Erlensee und Nidderau sowie die Gemeinden Großkrotzenburg, Hammersbach, Neuberg, Niederdorfelden, Rodenbach, Ronneburg und Schöneck. Jedes Jahr gehen ca. 180 Anträge ein.  

Die Bürgestiftung Hanau Stadt und Land – Eine Gründungsinitiative der Stadt Hanau fördert Projekte im Bereich:

-       Erziehung und Bildung
-       Demokratisches Staatswesen
-       Umwelt- und Naturschutz
-       Völkerverständigung
-       Landschafts- und Denkmalschutz, Denkmalpflege
-       Heimatpflege und Heimatgedanke
-       Kunst und Kultur
-       Sport
-       Wissenschaft und Forschung
-       Jugend- und Altenhilfe
-       Öffentliches Gesundheitswesen und Wohlfahrtswesen


Kontakt

Bürgerstiftung Hanau Stadt und Land - Eine Gründungsinitiative der Sparkasse H
63450 Hanau

Ansprechpartner/in
Dr. German Brachtendorf

Kontakt

Bürgerstiftung Hanau Stadt und Land - Eine Gründungsinitiative der Sparkasse H
63450 Hanau

Ansprechpartner/in
Jutta Hotz