Preisträger & Verleihung 2018

Mit tollen Ideen ins Rampenlicht.

Am 10. April 2018 wurden in Berlin die Preisträger des DAVID ausgezeichnet.

"Ferienfreizeit Kiez Friedrichsee 2017", Stiftung der Sparkasse Wittenberg

Es gibt Kinder, die noch nie in ihrem Leben im Urlaub waren. Aus diesem Grund hat die Stiftung der Sparkasse Wittenberg ein einzigartiges Dauerprojekt ins Leben gerufen: Ein einwöchiger Aufenthalt im Ferienlager. Eine tolle Abwechslung für Kinder aus sozial benachteiligten Familien des Landkreises.
weiter...

"Bienenführungen im Lübecker Schulgarten", Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck

2016 unterstützte die Stiftung den Förderverein des Lübecker Schulgartens bei der Einrichtung eines Bienenlehrpfades. In kostenlosen Führungen präsentierte eine Naturpädagogin Kindern und Jugendlichen die Inhalte des Lehrpfades und stellte die Lebenswelt der Bienen vor. Nach der Pilotphase wurde das Projekt 2018 verlängert.
weiter...

"Stadtgeschichte zum Anfassen: Altstadt-Quartett (Altstadt-Detektive unterwegs)", Sparkassenstiftung Starkenburg

Mit dem Altstadt-Quartett vertiefen Kinder der dritten Klassen heimatkundliches Wissen auf spielerische Art, lernen dabei einen Lageplan zu lesen und schärfen Erinnerungsvermögen sowie Seh- und Tastsinn am Bronzemodell der Altstadt. Ursprünglich nur für Grundschulen konzipiert, erfreut sich das Spiel einer großen Nachfrage bei allen Generationen und bei Touristen.
weiter...

DAVID IM RÜCKBLICK


Wie konnten die Stiftungen den Preis nutzen? Welche Auswirkungen hatte der Preis auf die Stiftung?
Die Preisträger erzählen von ihren Erfahrungen.

Lesen Sie die Interviews der Preisträger 2017


Hier finden Sie außerdem alle Nominierten des DAVID 2018